SV Gommersheim 1945 e.V.

Spielbericht vom F-Jugend Turnier am 1. Mai in Geinsheim

Jan Haaf, 07.05.2018

Spielbericht vom F-Jugend Turnier am 1. Mai in Geinsheim

Es spielten:

Anton B., Colin, Davi, Farrell, Jannik, Jason, Johannes B., Joshi, Luan, Matthis

 

Beim F-Junioren Turnier am 1. Mai 2018 beim SV Geinsheim bestritten wir in der Vorrunde insgesamt fünf Spielen in der Gruppe A. Die Ergebnisse im Einzelnen

 

JSG Gäu gegen...

… 1. FC 23 Hambach   0:1

… TSV 1899 Königsbach II   3:0

… SG Queidersbach, Bann, Oberarnbach   0:0

… SV 1898 Schauernheim II   1:1

… 1. FC 08 Haßloch II   2:1

 

  1. FC 23 Hambach 0:1

Wie beim letzten Spielfest in Haßloch trafen wir auch diesmal in unserem ersten Spiel auf die Mannschaft des 1. FC Hambach. Wieder war Hambach deutlich überlegen und kam zu etlichen Torchancen. Obwohl unsere Defensive gut agierte und Luan einige tolle Paraden zeigte, reichte es diesmal nicht zu einen torlosen Unentschieden. Erst eine Unachtsamkeit im eigenen Strafraum führte letztendlich zum Gegentor und somit zur vermeidbaren Niederlage. Damit endete auch unsere Serie von 12 Spielen ohne Gegentor.

 

TSV 1899 Königsbach II   3:0

Im zweiten Spiel des Tages zeigte die Mannschaft eine gutes Spiel. Königsbach ließ uns viel Raum, was zu einigen schönen Kombinationen und somit zu Torchancen führte. Jannik brachte uns durch eine schöne Einzelaktion früh in Führung. Matthis konnte nach einen schnell ausgeführten Eckball erhöhen. Jason sorgte dann mit einem sehenswerten Weitschuss für den verdienten Endstand.

 

SG Queidersbach, Bann, Oberarnbach   0:0

Nach der tollen Leistung im letzten Spiel, nahm sich unsere Spieler eine Auszeit. Das Spiel war auf beiden Seiten geprägt von vielen Fehlpässen, Unaufmerksamkeiten und kaum Kombinationsspiel Klare Torchancen waren eine Seltenheit. Folgerichtig endete das Spiel torlos.

 

SV 1898 Schauernheim II   1:1

Die zweite Mannschaft aus Schauernheim erwies sich als Gegner auf Augenhöhe. Das Spiel war extrem spannend. Beide Mannschaften zeigten schönen Fußball und konnte sich einige Torchancen erspielen. Dem Spielverlauf entsprechend gelang jeder Mannschaft ein Treffer. Das Tor erzielte Davi nach einem starken Dribbling gegen mehrere Gegenspieler.

 

  1. FC 08 Haßloch II   2:1

Im letzten Spiel der Gruppenphase benötigten wir einen Sieg, um die Chance auf das Halbfinale noch zu wahren. Dementsprechend motiviert zeigten sich unsere Spieler. Jeder gab nochmal sein Bestes und so konnten wir dieses Spiel nach einer guten Leistung auch gewinnen. Davi schoss uns in Führung. Haßloch konnte durch ein zumindest diskussionswürdiges Tor ausgleichen, bevor erneut Davi uns den Sieg sichern konnte.

 

Leider reichte es letztendlich hinter Hambach und Schauernheim II doch nur zum dritten Platz in der Gruppe A. Mit zwei Siegen, zwei Unentschieden und einer Niederlage gelang uns bei diesem gut besetzten Turnier ein respektables Ergebnis. In der Endabrechnung belegten wir den geteilten fünften Platz bei 12 teilnehmenden Mannschaften. Am Ende konnten sich alle Spieler über eine Medaille freuen.


Zurück