SV Gommersheim 1945 e.V.

Generalversammlung - SV 1945 Gommersheim e.V am 23.03.2018

Holger Manger, 25.03.2018

Generalversammlung - SV 1945 Gommersheim e.V am 23.03.2018

In seinem Tätigkeitsbericht informierte der erste Vorsitzende Horst-Dieter Stuhlfauth  die Mitglieder  über die vielen Veranstaltungen sowie die geleisteten Arbeiten im abgelaufenen Jahr. Besonders zu erwähnen war die  Sanierung des Balkons und die Anschaffung von 2 neuen Spülmaschinen , sowie die Umrüstung der Flutlichtanlage  mit  neuen  LED -Strahlern.  Dringend benötigt wir ein neuer Herd für die Sportheimküche und neue Kabinen, da die alten nicht mehr zeitgemäß  noch zumutbar sind. Besonderer Dank geht an  alle Helferinnen und Helfer und den Sponsoren und Unterstützern des SVG Gommersheim.

Danach folgten die Tätigkeitsberichte der einzelnen Abteilungen.

Die 1.Mannschaft schloss mit Tabellenplatz 11 und 37 Punkten die Saison 2016/2017. Im Winter gab es einen Trainerwechsel  teilte Spielleiter Tobias Manger mit.

Frank Kästel berichtet über die AH, die in einer SG mit dem SV Geinsheim spielt und bei der Ü40 in der  Klein- und Großfeld Pokalrunde jeweils im Halbfinale steht.

Der Jugendleiter Jan Haaf  berichtete  über eine positive Entwicklung, die Nachwuchsmannschaften sind komplett besetzt und das Engagement der Jugendtrainer hervorragend.

Die Abteilung Rope Skipping, Bericht Melanie Manger, mit derzeit 25 aktiven Kindern zeigten Ihr Können, wie bereits in den vergangenen Jahren, auf der Jugendweihnachtsfeier.  Die Tischtennisabteilung, Bericht von Hans Hollenbach spielt aus Spaß an der Freude und nimmt an keiner Runde teil. Sie würden sich über jeden neuen Spieler oder Spielerin freuen. 

Schatzmeisterin Monique Heinrich  konnte über ein  insgesamt positives Jahr berichten und es konnten Verbindlichkeiten abgebaut werden. Die Kassenprüfer,  Matthias Degen und Ralf Schindler, bestätigten eine einwandfreie Kassenführung ohne Beanstandungen und die Vorstandschaft wurde nach Antrag ohne Gegenstimme entlastet.

Ehrungen:
Für 60 Jahre Mitgliedschaft wurden Hans Hollenbach, Sigfried Welke und Reinhard Damian geehrt. Für 50 Jahre Mitgliedschaft: Thomas Herrmann, Norbert Lehr. Für 40 Jahre Mitgliedschaft:  Matthias Weilacher. Für 25 Jahre Mitgliedschaft:  Georg Dietz, Frank Kästel, Michael Schulz, Ursula Zimmermann, Otto und Andrea Silbernagel, Isabel Robl-Ritter, Hilde Pfirrmann und Christine Pütz.

Bild von linkes: Georg Dietz, Thomas Herrmann, Matthias Weilacher, Sigfried Welke, 1.Vorstand Horst-Dieter Stuhlfauth, Hans Hollenbach, Frank Kästel


Zurück